Lebenserfolg Böttcher Coaching

Der Sportsgeist entscheidet

Sportler wissen: Talent und Technik helfen beim Erfolg, sind eine Voraussetzung dafür. Sie wissen ebenfalls, dass beide wenig nutzen, wenn es an der passenden Einstellung fehlt.

Sie entscheiden über die Methoden

Auch nach meiner Überzeugung sind innere Haltungen wichtiger als Methoden. Ein erfülltes Leben beziehungsweise Lebenserfolg ist auch oder gerade dann möglich, wenn aktuell Probleme, Hindernisse oder besser Herausforderungen bestehen.

Mögliche Methoden richten sich somit nach den Bedürfnissen und Zielen meiner Klienten.

lebenserfolg_methoden

Talent und Technik sind eine Sache. Den Sprung zu wagen, über sich hinauszugehen, ist die entscheidende.

Mögliche Methoden für meine Klienten

Alle Methoden biete ich individuell nach Ihren Bedürfnissen und Zielen an.

Verhaltenstherapie, wie zum Beispiel

Methoden

  • der Ziel- und Werteklärung
  • zur mentalen Vorwegnahme positiver Zielzustände
  • zur Aktivierung vorhandener Stärken
  • Übungen zur Umstrukturierung von Gedanken
  • Selbstsicherheits- und Kommunikationstraining
  • Rollenspiele
  • Genuss-Training

Neuere verhaltenstherapeutische Methoden, wie beispielsweise

  • Analyse und Veränderung lebensgeschichtlicher Grundmuster
  • Emotionsaktivierung
  • Entspannungsübungen

Lösungsorientiertes Kurzzeit-Coaching

Gefühle, Gedanken und Körperhaltung gehören zum selben neuronalen Netzwerk. Reden allein genügt somit nicht. Daher nutze ich bei meiner Arbeit zudem Methoden der prozessorientierten und embodimentfokussierten Psychologie (PEP) nach Michael Bohne. Dieser Ansatz stellt eine Zusatztechnik dar. Sie lässt sich gut mit anderen Methoden kombinieren. PEP wirkt wie ein Katalysator für Änderungsprozesse. Durch PEP können Änderungen oft mit überraschender Leichtigkeit erreicht werden.